Der Salon:

Ein paar meiner 'Kunden':

 

Die süsse Kooikerhündin Phybie ist eine Neukundin aus der Nachbarschaft, welche ich schön öfters beim Hundespaziergang mit dem Herrchen angetroffen habe. Auf Wunsch von Herrchen und Frauchen wird sie kurz geschnitten, die Kooikertypischen "Ohrringe" müssen aber unbedingt erhalten bleiben. Phybie hat sich beim Frisieren nur von ihrer besten Seite gezeigt. Die Hirschleckerli haben aber sicherlich auch ihren Teil dazu beigetragen.;-)  09.07.2021

 

 

 

Der süsse Cocker Momo bei seinem 2. Besuch. Diesmal ging es schon viel besser, da sein Frauchen ganz viel mit ihm geübt hat. Es war sogar möglich, ihm den typischen Look eines erwachsenen Cockers zu verpassen.  19.01.2021

 

Collie Leslie ist ein "Bekannter" aus der Nachbarschaft, welchen ich oft beim Spaziergang mit meinem Cocker Bobo antreffe. Leider ist mein Bobo nicht so gut auf ihn zu sprechen (er hat so seine Problemchen mit gewissen Rüden) ;-) deshalb habe ich mich natürlich besonders gefreut, dass ich Leslie in meinem Salon begrüssen durfte. Er ist ein sehr lieber und  sanftmütiger Rüde mit dem für Collies typischen dichten Fell mit viel Unterwolle. Nach einer 3-stündigen Behandlung blieb ein grosser Teil der Unterwolle bei mir zurück und Leslie verliess den Salon frisch duftend und schön in Form geschnitten.♥ 07.11.2020 

 

 

 

Der süsse Cocker Momo ist erst 8 Monate alt und war zum ersten Mal beim Coiffeur. Trimmen, Baden und Föhnen fand er nicht so schlimm, aber die Schermaschine, welche beim Cocker eigentlich bei den Ohren, Kopf und Hals seine Anwendung findet, fand er gar nicht toll. Da blieb nichts anderes übrig als zu Improvisieren. Mal schauen ob es beim nächsten Mal besser klappt. ;-) Verliebt habe ich mich auf jeden Fall schon in das süsse kleine  Kerlchen. .♥ 06.11.2020

 

 

 

 

Die bezaubernde Luna (kleiner Pyrenäen Hirtenhund) war eine meiner treuesten 'Kundinnen' der ersten Stunde, leider musste die kleine Maus die Reise über die Regenbogenbrücke antreten. Ich werde sie sehr vermissen....♥ September 2020

 

  

Den schnuckligen Balou, einer meiner Neuzugänge in diesem Jahr, kenne ich schon etwas länger aus der Nachbarschaft. Er ist ein tolles, quirliges Kerlchen, mag Leckerli und ist während dem Frisieren sehr lieb und brav. Da seine Haut etwas empfindlich aufs Trimmen reagiert, bekommt er  bei mir auf Kundenwunsch eine kombinierte Behandlung d.h. es wird nur das Nötige getrimmt und der Rest mit der Schermaschine und Effilierschere geschnitten. ☺ 2020

 

 

 

Die süsse kleine Nora kommt schon von Anfang an zu mir. Da sie wahnsinnig viel Unterwolle hat und sich nicht gerne bürsten lässt, bleibt nichts anderes übrig als ein Kurzhaarschnitt. Zum Glück steht es ihr sehr gut und sie sieht ein bisschen aus wie ein kleines Plüschbärchen. ☺

 

 

 

 

Es ist immer wieder eine Freude die beiden Coton-Westie-Mischlinge Cookie und Bubu frisieren zu dürfen. Die beiden sind wahnsinnig lieb und geduldig und lieben Leckerli. Nach der Behandlung sind sie wieder weich wie Watte und sehen einfach zum knuddeln aus. ☺ 

 

 

 

 

Zwergpudeli Lenny bei seinem 2. Besuch bei mir für eine praktische Kurzhaarfrisur nach Kundenwunsch. Der kleine Wuschel ist wahnsinnig brav und lieb und lässt sich alles sehr geduldig gefallen.  ☺ 

Malinois-Rüde Eik ist ein Hundekumpel meines eigenen Hundes und ein sehr aktiver Hund der gerne ins Wasser geht. Deshalb war es heute wieder mal Zeit um so richtig gebadet zu werden und frisch duftend wieder mit Frauchen nach Hause zu gehen. 

Heute war die bezaubernde Deutsche Schäferhündin Biena zum zweiten Mal zu Besuch bei mir und sie hat das wiederum ganz toll gemacht. Nachdem sie ganz ganz viel Wolle gelassen hatte gings ein paar Kilo leichter wieder nach Hause ;-). ☺ 


Der knuddelige Labradoodle-Rüde Yoshi komt sehr regelmässig zum Scheren und Schneiden damit er immer schön gepflegt und wie ein 'Bärli' aussieht.. Er ist ein bisschen zappelig aber sehr lieb und mit ein paar Leckerli findet er auch den Coiffeurbesuch nur halb so schlimm.


 

Die bezaubernde Berta war bereits eine Stammkundin am alten Ort, nach einem kurzen Abstecher in einen anderen Salon hat sich Frauchen doch dazu entschieden den weiteren Weg in den neuen Salon in Kauf zu nehmen und weiterhin zu mir zu kommen. Darüber freue ich mich natürlich besonders, denn Berta ist ein ausgesprochen liebes und süsses Westie-Mädchen, welches ich in mein Herz geschlossen habe. ☺ 

 

Der süsse Murphy ist einer meiner Lieblinge auf den ich mich auch immer besonders freue. Er ist immer ganz aus dem Häuschen wenn er zum Coiffeur muss und braucht dann am Anfang etwas Zeit zum 'abefahre'. Er macht es aber jedes Mal etwas besser und hat sich inzwischen auch schon ganz gut mit dem Föhn angefreundet. Er bekommt immer einen praktischen kurzen Haarschnitt mit rundem Kopf und schönen langen Ohren. Am Schluss kann er kaum warten bis das Leckerli kommt. 

  Die Frauchen der beiden Schnügel Isco und Asco (beide vom selben Züchter aber aus unterschiedlichen Würfen) haben sich für den weiteren Weg in den neuen Salon zusammengetan und kurzerhand einen Doppeltermin gebucht. Beide Jungs sind keine grossen Coiffeurfans und bekommen deshalb einen praktischen kurzen Schnitt ohne 'Pudelschnickschnack'. Die beiden erweisen sich immer wieder als wahre  Zirkusakrobaten auf dem Tisch und es ist dann auch eine Herausforderung um einen schönen Schnitt hinzukriegen. Am Schluss ist die Welt aber wieder in Ordnung und wird brav posiert. ☺

Die süsse Jenny war eine meiner letzten Besucherinnen am alten Ort und eine meiner ersten am neuen Ort d.h. also sie kommt sehr regelmässig. Die kleine Maus bekommt wie immer einen praktischen Kurzhaarschnitt da sie nicht besonders gerne gekämmt wird. ☺

Goldiehündin Ayra ist ebenfalls eine meiner Lieblinge und ich freue mich sehr, dass Frauchen auch am neuen Ort mit ihr zu Besuch kommt.  Ayra erweist ihrer Rasse alle Ehre denn Sie ist buchstäblich goldig. Unglaublich lieb, sehr geduldig und super brav, eine wahre Freude für jeden Hundecoiffeur. Am Schluss legt sie sich gerne auf den Boden für eine ausgiebige Streicheleinheit.  

 

 

 

Der süsse Shitsu-Rüde Teddy ist ein ganz besonderes Kerlchen. Er ist immer super brav und hält schön still, damit er schön frisiert werden kann. Es freut mich sehr, dass auch sein Herrchen, trotz des weiteren Weges, weiterhin zu mir kommt. 

 

 

 

 

Für den Probelauf im neuen Salon kam natürlich mein eigener Cocker-Rüde Bobo auf den Tisch. Er findet das total entspannt und schläft meistens sogar auf dem Tisch ein. ☺

 

 

 

Die süsse kleine Aura kommt regelmässig für einen praktischen Kurzhaarschnitt nach Kundenwunsch. Die kleine Fellnase ist ein bisschen zappelig aber sehr lieb und lässt sich für Leckerli alles schön gefallen. 

 

 

 

Der süsse kleine Kimi bei seinem 2. Besuch. Er wurde nach Kundenwunsch kurz geschnitten und hat alles schön brav über sich hergehen lassen. ☺ 

 

 

 

Die wunderschöne Wolfsspitz-Hündin Olina bei Ihrem zweiten Coiffeurbesuch, diesmal fürs ganze Programm inkl. Waschen und Föhnen. Sie hat alles super mitgemacht und war ganz lieb und brav. Dafür gab es natürlich als Belohnung ein paar feine Leckerli. ☺

 

 

 

Die süsse Goldiehündin Kira kam fürs gründliche Ausbürsten der Unterwolle. Das war eine ganze Menge und ihr war es sichtlich wohler danach. ☺

 

 

 

Die bezaubernde Cairn Hündin Ypsi bei ihrem dritten Besuch bei mir. Wie bei rauhaarigen Hunden üblich, wurden bei ihr die abgestorbenen Deckhaare von Hand getrimmt (auch Handplucking oder Handstripping genannt), der Rest wurde mit der Schere in Modell geschnitten. Zum Schluss gab es für die süsse Maus natürlich noch ein paar Leckerli, denn sie war unglaublich brav! ☺

 

 

Der süsse Dandy bei seinem 2. Besuch! Der Rauhaar-Mischling ist immer super brav und lieb. Er wurde zuerst von Hand getrimmt (das sog. Handstripping) und danach in Form geschnitten. Das Bärtchen musste unbedingt bleiben und die Ohren nicht zu kurz. Zum Schluss gab's was zu knabbern auf dem Kissen und die Hundewelt war wieder in Ordnung. Man beachte den Berg Haare daneben....alles abgestorbenes raues Deckhaar ... Jetzt ist er wieder schön gepflegt und seine wunderschönen bernsteinfarbigen Augen kommen wieder richtig gut zur Geltung. 

 

 

 

 

Die brave Labradordame Zara kommt sehr regelmässig für eine komplette Fell- und Krallenpflege. Nach einer guten Stunde Carding (Unterwolle ausbürsten) ist es ihr wieder sichtlich wohler und ein riesen Berg Wolle raus. Die süsse Fellnase liebt Leckerli über alles und findet auch sonst alles gut, ich freue mich immer wieder auf sie. ☺

 

 

 

Der süsse Zwergpudel Chico kommt regelmässig zu Besuch für einen praktischen Kurzhaarschnitt nach Kundenwunsch. Das kleine Kerlchen ist immer super brav und lieb, sogar das Föhnen lässt er sich problemlos gefallen. Dies wird natürlich zum Schluss belohnt mit feinen Leckerlis ☺

 

 

Einer meiner Lieblinge der ersten Stunde. Immer wieder schön den kleinen Schnügel zu begrüssen. 

 

 

 

Die beiden süssen Mädels kommen regelmässig zu Besuch und ich freue mich immer auf die Beiden. Sherry ist schon ein älteres Mädchen und mag den Coiffeurbesuch nicht besonders gern, aber sie darf dann zwischendurch auf dem Kissen ein Nickerchen machen und bekommt ein feines Leckerli. Lilly ist die Lebhafte aber Brave und findet alles gut solange es Leckerli gibt. Beide werden nach Kundenwunsch frisiert bzw. getrimmt. ☺

 

 

 

Die süsse Lhasa Apso Hündin Rumba ist der Traum jedes Hundecoiffeurs, unglaublich brav und lieb, findet alles gut und legt sich auf Wunsch sogar auf den Rücken. Es ist immer wieder eine Freude sie im Salon zu begrüssen.  ☺

 

 

 

Die süsse Kyra ist schon ein älteres Mädchen und deshalb wurde mit dem Herrchen vereinbart, dass sie Zuhause gewaschen wird und somit nur zum Schneiden in den Hundesalon kommt. Sie wird auf Kundenwunsch im Stil des Cairn Terriers geschnitten und das steht ihr wirklich sehr gut, denn Sie hat ein wunderschönes braun-schwarz meliertes Fell und auch sonst ist sie dem Cairn Terrier sehr ähnlich. Ein bisschen eigensinnig, zeigt wenn ihr etwas nicht passt aber ist trotzdem sehr lieb! ☺

 

 

 

Die bezaubernde Goldie-Dame Ayra kommt sehr regelmässig zu Besuch, entweder fürs ganze Programm oder nur zum Unterwolle ausbürsten und Konturenschneiden. Ayra ist eine wahre Traumhündin, Sie ist nicht nur besonders lieb und brav, sondern gibt auch gerne Pfote für ein Leckerli.  ☺

 

 

 

Bei der süssen Yorkie-Dame Leila gehe ich auf Hausbesuch, diesmal für den etwas längeren Winterschnitt. Die kleine Maus legt sich auf dem Tisch immer ganz brav hin und lässt sich alles schön geduldig gefallen. Ist sie nicht süss?  ☺

 

 

 

Die süsse kleine Luna bei ihrem 4. Besuch, diesmal für den Winterschnitt. Herrchen mag es am Liebsten, wenn Luna ganz kurz geschnitten wird, diesmal durfte sie aber etwas längeres Haar behalten. Luna liebt Leckerli über alles und ist unglaublich brav und lieb, nur das Ohrenputzen mag sie nicht so gerne.☺

 

 

 

Die zwei süssen Maltis Tiky und Luna kamen für den 2. Besuch zusammen. Da beide sehr unterschiedlich sind, wurden sie dementsprechend in verschiedenen Stilen nach Kundenwunsch frisiert. ☺


 

 

 

Die zwei süssen Maltis Tiky und Luna kamen für den 2. Besuch zusammen. Da beide sehr unterschiedlich sind, wurden sie dementsprechend in verschiedenen Stilen nach Kundenwunsch frisiert. Sind sie nicht süss? ☺


 

 

 

Der süsse kleine Alvin war schon etwas länger nicht mehr beim Coiffeur gewesen und hatte viele Filze, deshalb  blieb nichts anderes übrig als ein zweckmässiger Kurzhaarschnitt. Er ist danach kaum wieder zu erkennen aber fühlt sich wieder pudelwohl im gepflegten kurzen Fell und ist trotzdem noch ein Schnügel.☺

 

 

 

Die süsse Kleinspitz-Dame Akasha kam fürs Unterwolle ausbürsten (Carding) und Konturenschneiden. Es kam ziemlich viel Wolle raus bei ihr, jetzt sind die heissen Sommertemperaturen wieder besser auszuhalten. ☺

 

 

 

Der knuddelige Kleinspitz Muki hatte ziemlich viel Wolle und langes Haar.Bei ihm wurde zuerst Unterwolle ausgebürstet (Carding) und danach wurde er  nach Kundenwunsch in Form geschnitten.  

 

 

 

Die zwei Schnügel (Westie-Coton-Mix Bobby und Zwergpudeli-Chihuahua-Mix Sissy) kamen zum 2. Mal und waren wieder super lieb und brav und lieben Leckerli über alles.  ☺

 

 

 

Zwergpudeli Loulou und King Charles Spaniel Chouchou, was für ein süsses Paar! ☺

 

 

 

Der niedliche Zwergpudelrüde Chouchou brauchte einen neuen sommerlichen Kurzhaarschnitt im Lämmchen-Stil. ☺

 

 

 

Die süsse King Charles Spaniel Dame Loulou kam fürs Carding (Unterwolle Ausbürsten), Waschen, Föhnen sowie Konturenschneiden. Jetzt sieht sie wieder schön gepflegt aus und ist bereit  für den Sommer.☺

 

 

 

Beim süssen Jack Russell-Chihuahua Rüden Asti wurde zuerst die Unterwolle ausgebürstet, damit er nicht mehr so viele Haare verliert. Danach wurde er auf Kundenwunsch kurz geschnitten, die kleinen Zotteln an den Ohren mussten aber unbedingt bleiben.☺

 

 

 

Die junge Cairn Terrier Hündin Lucy kam zum ersten Mal zum Coiffeur, denn das rauhaarige Fell war reif fürs erste Trimmen. Das raue Deckhaar wurde von Hand bis auf die Unterwolle ausgezupft (das sogenannte Fingerplucking) und der Rest danach mit der Schere in Form geschnitten um den für den Cairn Terrier typischen 'Fox-Look' zu erhalten.  ☺

 

 

 

Die süsse Malti-Coton-Westie Mischlingshündin Cookie bei Ihrem ersten Besuch, Frauchen war ganz enzückt vom Endresultat.☺

 

 

 

Der knuddelige Bergamasker Rüde Orso bei seinem 2. Besuch, diesmal für einen praktischen kurzen Sommerschnitt. Er ist erst 8 Monate alt, fühlt sich aber schon ganz daheim im Hundesalon und erträgt alles geduldig, am Liebsten liegend.  ☺


 

 

 

Die Berner Sennen Mischlingshündin Joya bei ihrem ersten Besuch fürs Carding, Konturenschneiden, Waschen und Föhnen. Abgesehen von ein paar 'Jaul-Momenten' während dem Föhnen ;-) hat sie alles geduldig über sich ergehen lassen. Hauptsache es gibt feine Leckerli. ☺

 

 

 

Der kleine Floh kam zusammen mit Berner Sennen Cliff zum allerersten Mal in seinem Leben zum Hundecoiffeur. Die winzig kleine Fellnase kommt aus dem Tierheim und war ziemlich verfilzt. Da er aber eine riesen Angst vor der Schermaschine und der Schere hatte, war Perfektionismus fehl am Platz und wurde nur das wirklich Notwendige gemacht. Ich finde ihn trotzdem sehr süss! ☺

 

 

 

Der gutmütige und ziemlich verfressene Berner Sennen Cliff (er hat mir meine Banane samt Schale verschlungen ☺) bei seinem allerersten Besuch beim Hundecoiffeur zusammen mit Mischling Floh. Nach 1 Stunde Carding (Unterwolle ausbürsten), Waschen und Föhnen ist auch er bereit für den Sommer! ☺

 

 

 

Der süsse Samojede Yukon nach 1 1/2 Stunden Carding (Unterwolle ausbürsten) ...... jetzt kann der Sommer kommen! ☺

 

 

 

Der süsse Samojede Finn war zum ersten Mal im Hundesalon und hat alles erstaunlich gelassen über sich ergehen lassen, und dies obwohl er eigentlich kein Wasser mag und den Föhn zum beissen gern hat ;-).


 

 

 

Schnauzer-Mischling Alonso bei seinem 2. Besuch. Schön kurz im typischen Schnauzer-Look für den Sommer. 

 

 

 

Der süsse Mops Rüde Mogyi bei seinem ersten Besuch beim Coiffeur. Der kleine Charmeur verliert im Frühling immer sehr viele Haare und deshalb kam er zum gründlichen Ausbürsten, Waschen und Föhnen. Vor allem das Föhnen sorgt dafür, dass viele Haare die man mit dem Bürsten nicht herausbekommt trotzdem  noch entfernt werden.